12 ½ – Ein Münchner Märchen

Opern/TextCollage der besonderen Art sehr frei nach dem Schelmenroman „Zwölf Stühle“ von Ilf&Petrow auf der Suche nach „Der Ring des Nibelungen“ / www.theater-werkmuenchen.de Am 22. Januar 2019 nimmt der berühmte satirische Roman des Autorenduos aus den 1920er Jahren in der Innenstadt Münchens eine besonders abenteuerliche Wendung: Nicht durch Russland 1928, […]

Mehr Erfahren

Herbst der Untertanen

von Nino Haratischwili Ihre Begabung, komplizierte historische Prozesse, Revolutionen und Kriege ebenso wie menschliches Versagen, Opportunismus und Machtmissbrauch sowie individuelle Katastrophen in sinnliche Geschichte und großartige Frauenfiguren zu fassen, erinnert an Brechts ‚Mutter Courage‘ und seinen ‚Kaukasischen Kreidekreis‘. Zur Verleihung des Bertolt-Brecht-Preises an Nino Haratischwili Draußen herrscht Bürgerkrieg: Es wird […]

Mehr Erfahren

Crazy in Love

Theater Werkmünchen stellt am 9.10. um 20 Uhr die Fortbildung Acting-For-Film vor mit den Kurzfilmkomödien „Leonrod Shortcuts“ und als Premiere „Crazy in Love“ Macher und Schauspieler werden anwesend sein. Wir freuen uns auf diese Premiere mit Euch! Eintritt ist frei! „Leonrod Shortcuts“ (Buch und Regie: Wilhelm Engelhardt), „Crazy in Love“ (Premiere – […]

Mehr Erfahren

Premiere – Reise zum Mittelpunkt der Erde

Musiktheater frei nach Jules Verne als Höhlenoper mit Ausblick 11 Opernsolisten aus München, Stuttgart, Berlin beginnen mit Professor Otto Lidenbrock und seinem musikalischen Neffen Axel ihre Reise auf den Spuren des Alchimisten Arne Saknussemm ins Erdinnere diesmal nicht im isländischen Vulkankrater, sondern in den (ehemaligen) Lehmgebieten von Bogenhausen. Wie auch […]

Mehr Erfahren